mindestlohn handwerk


Stand: 03. August 2018 1 Mindestlöhne in Deutschland nach Mindestlohngesetz (MiLoG) / Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG ...
https://www.boeckler.de/pdf/ta_mindestloehne.pdf
 BOECKLER


Gilt für Dachdecker Elektriker Gebäudereiniger Maler und Steinmetze: 2018 steigen die Mindestlöhne. In vielen Gewerken gelten sie seit dem Jahreswechsel.
https://www.handwerk.com/diese-mindestloehne-gelten-2018-im-handwerk
 HANDWERK


Vom Mindestlohn bis zur Flexi-Rente handwerk magazin hat die wichtigsten Neuerungen für Sie zusammengefasst. von Andrea Mateja mehr. Steuern + Recht - 19.12.2016 Mindestlohn: Erhöhung auf 8 84 Euro beschlossen. Arbeitnehmer bekommen künftig einen höheren gesetzlichen Mindestlohn.
https://www.handwerk-magazin.de/mindestlohn/158/18010
 HANDWERK-MAGAZIN


Seit Januar ist der gesetzliche Mindestlohn von 8 50 Euro pro Stunde in Kraft. Welche Pflichten damit für Arbeitgeber gelten welche Branchen eigene ...
https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/mindestlohn/158/11266
 DEUTSCHE-HANDWERKS-ZEITUNG


Branchen Mindestlöhne im Handwerk 2018. Neben dem gesetzlichen Mindestlohn der branchenübergreifend wirkt und 8 84 Euro / Stunde beträgt gibt es zusätzlich zahlreichen Branchen Mindestlöhne im Handwerk die mit dem 1. Januar 2018 neu angepasst worden sind.
https://kostenguide.de/handwerker-mindestlohn-2018/
 HTTPS://KOS


Übersicht aktueller Mindestlöhne im Handwerk (Dachdecker Friseur Elektro Gebäudereiniger Gerüstbauer Schornsteinfeger Maler-/Lackierer)
https://www.hwk-dresden.de/Betriebsf%C3%BChrung/Recht/Mindestl%C3%B6hne-im-Handwerk
 HWK-DRESDEN


Übersicht über Tarifverträge und Tarifrecht in allen Gewerken z.b. Baugewerbe Friseurhandwerk
https://www.hwk-ff.de/recht/tarifvertraege-im-handwerk/
 HWK-FF


Aus dem Handwerk sind dabei: Maler und lackierer Dachdecker Elektrohandwerk Bauhauptgewerbe und Gebäudereinigerhandwerk. Es wurden die bestehenden Mindestlöhne hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf die Beschäftigung den Arbeitnehmerschutz und den Wettbewerb untersucht.
https://www.handwerk-magazin.de/infos-zum-mindestlohn/150/13/132767
 HANDWERK-MAGAZIN


Der Mindestlohn im Gerüstbauerhandwerk beträgt vom 1. Mai an 11 Euro. Damit müssen Arbeitgeber dann 30 Cent mehr je Zeitstunde zahlen als bislang. Im Mai steigen auch die Mindestlöhne im Maler- und Lackiererhandwerk. Für ungelernte Arbeitnehmer wird er dann bei 10 10 Euro liegen.
https://www.handwerk.com/neue-mindestloehne-im-handwerk
 HANDWERK



Lieber heimlich schlau als unheimlich blöd.