berufsgenossenschaft handwerk


Neue Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe: Die Vertreterversammlungen der Berufsgenossenschaften Nahrungsmittel und Gaststätten und die Fleischerei-Berufsgenossenschaft haben im Juni 2010 die Fusion zur Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe zum 1. Januar 2011 beschlossen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Berufsgenossenschaft
 WIKIPEDIA


Die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) ist der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für die Versicherten und Unternehmer des Handels und der Warenlogistik.
https://www.bghw.de/
 BGHW


Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse Mit allen geeigneten Mitteln Arbeitsunfälle und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren verhüten ? diesem Ziel widmet sich die Prävention der BG Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse.
https://handwerkernet.de/handwerker_nach_plz/plzbereich_5/berufsgenossenschaft_001.html
 HTTPS://HANDW


Nach dem Gesetz sind die gewerblichen Berufsgenossenschaften für alle Betriebe Einrichtungen und Freiberufler zuständig soweit sich nicht eine Zuständigkeit der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaften oder der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand ergibt. Für Existenzgründer ist also meistens eine gewerbliche Berufsgenossenschaft zuständig.
https://www.hwk-pfalz.de/artikel/berufsgenossenschaft-wer-ist-fuer-mich-zustaendig-51,0,2074.html
 HWK-PFALZ


Berufsgenossenschaften (BG) gelten als Haftpflichtversicherung für Arbeitgeber: Bei Arbeitsunfällen übernehmen sie alle Kosten von der Behandlung über die Reha bis zur Verletztenrente. Davon sollen die Mitarbeiter profitieren ? dank Pflichtmitgliedschaft der Arbeitgeber. Und auch jeder Unternehmer kann sich selbst freiwillig bei der BG versichern.
https://www.handwerk.com/archiv/berufsgenossenschaften-wann-ist-ein-unfall-ein-unfall-150-62-85241.html
 HANDWERK


Berufsgenossenschaften des Handwerks Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM)
https://www.finanzchef24.de/sites/default/files/media/wissen/gruender/uebersicht-handwerksberufe-berufsgenossenschaft-finanzchef24.pdf
 FINANZCHEF24


Beiträge zur Berufsgenossenschaft sind für Handwerker regelmäßig ein rotes Tuch. Auch wenn die meisten stabil bleiben bleibt die schwierige Beitragsberechnung ein Ärgernis. So setzen sich die Beiträge zusammen.
https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/ein-buch-mit-sieben-siegeln/150/3096/54918
 DEUTSCHE-HANDWERKS-ZEITUNG


Die Berufsgenossenschaften sind Träger der Sozialversicherung also ähnlich wie die gesetzlichen Krankenversicherungen zu werten. Sie werden nur durch die Beiträge der Mitglieder finanziert. Sie werden nur durch die Beiträge der Mitglieder finanziert.
https://www.gruenderlexikon.de/checkliste/gruenden/private-versicherungen/berufsgenossenschaft/
 GRUENDERLEXIKON


Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall mit Informationen Regeln und Schriften für Mitglieder Versicherte und Arbeitsschützer.
https://www.bghm.de/
 BGHM


Willkommen bei der BG BAU. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Bauwirtschaft und baunahe Dienstleistungen in Deutschland.
https://www.bgbau.de/
 BGBAU



Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Dummköpfe die Welt.